Rostocker Startup entwickelt Lernsoftware für Musiker

Wir sind Intonica, bestehend aus Martin, Paul und Simon. Gemeinsam arbeiten wir an einem digitalen Sparringspartner für Musiker. Seit gespannt auf das Jahr 2021, denn unser Tool wird euch das Üben des Instrumentes deutlich erleichtern!


Die Software Intonica

Wir können leider noch nicht zu viel verraten, aber wenn du als Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi ein Musikinstrument spielst, dann wirst du viel Spaß mit unserer Lernsoftware haben. Es ist auch egal ob du etwas jünger, älter, Schüler oder Lehrer bist. Jeder kann mit Intonica arbeiten. Welche Instrumente das genau betrifft erfährst du schon bald von uns. Was wir dir schon sagen können ist, dass unser Tool das Üben deines Instrumentes deutlich effektiver und abwechslungsreicher gestaltet. Außerdem wirst du völlig unabhängig von Ort und Zeit üben können. Das was wir machen, gibt es in der Form noch nicht und wird dir völlig neue Möglichkeiten geben. Zudem wird die Lernsoftware für dich auf allen Geräten verfügbar sein, egal ob auf dem Desktop, Tablet oder Smartphone.



Das Team

Wir sind drei echte Nordlichter und haben eine tiefe Verbindung zum Norden. Auch haben wir alle einen Bezug zur Musik und haben uns somit für das spannende Projekt zusammengefunden. Durch die Förderung über das EXIST-Gründerstipendium sind wir in einem tollen Netzwerk aus Experten mit eingebunden und können uns voll und ganz auf die Entwicklung fokussieren. Wir arbeiten zudem mit vielen Musikern, Musiktheoretikern und Mentoren zusammen. Wenn du auch Interesse an unserem Projekt hast, egal ob als Kooperationspartner oder ob als interessierter Musiker, dann melde dich gerne bei uns. Wir freuen uns immer über Austausch und neue spannende Kontakte.


Bis bald, euer Team Intonica :-)


#musictools #digitalmusic #startup #elearning #music #instrument


64 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen